Auszeichnungen | Karrieremeldungen

Preise für Daewoo Lee und Nao Fujita beim internationalen Clara Schumann-Wettbewerb

Im Rahmen des Talent Musikfestivals Rhein-Main fand zum ersten Mal der internationale Clara Schumann-Wettbewerb statt. Bei dem Wettbewerb, der in Kooperation mit der chinesischen Stadt Tianjin ausgetragen wurde, konnten zwei Mainzer Klavierstudierende Siege verzeichnen: Daewoo Lee, Klasse Prof. Sae-Nal Kim, erhielt den ersten Preis und Nao Fujita, Klasse Prof. Thomas Hell, gewann einen Sonderpreis.

Glückwunsch zu den Erfolgen!

Hyunju Oh in der Deutschen Auswahl für die Weltmusiktage 2020

Klangkunst-Meisterschülerin Hyunju Oh steht mit ihrer audiovisuellen Installation "Breath" als Einzige in der Kategorie Klangkunst in der Deutschen Auswahl für die Weltmusiktage 2020 in Neuseeland. Nach diesem großen Teilerfolg wird nun eine internationale Jury entscheiden, ob sie in Neuseeland teilnehmen darf.

Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin gutes Gelingen!

Förderpreis Jazz 2019 für Lukas Ruschitzka

Lukas Ruschitzka, Master-Studierender im Fach Jazzklavier (Klasse Prof. Sebastian Sternal) an der Musikhochschule Mainz, hat am 30.6. den Förderpreis Jazz 2019 des Steinway-Hauses Frankfurt erhalten.
Der mit 1.000 € dotierte Preis beinhaltet auch einen Klavierabend in den Räumlichkeiten der Europäischen Zentralbank.

Herzlichen Glückwunsch!

Gu Feng Wu und Halina Leutava im Jungen Ensemble Philharmonie

Gu Feng Wu (Studierende im Master Violine in der Klasse von Prof. Benjamin Bergmann) und Halina Leutava (Studierende im Master Violine in der Klasse von Frau Olga Nodel) sind Gewinnerinnen eines Probespiels für eine Mitgliedschaft im Jungen Ensemble Philharmonie, dem Kooperationsprogramm zwischen der HfM Mainz und dem Philharmonischen Staatsorchester Mainz, in der Spielzeit 2019/20. Wir gratulieren!

Nao Fujita gewinnt Steinway-Wettbewerb

Beim Steinway-Wettbewerb am 23. Juni konnten die Studierenden der Hfm Mainz überzeugen: Frau Nao Fujita (Master Klavier, Klasse Prof. Thomas Hell) gewann den mit 1000,- dotierten und mit einem Preisträgerkonzert im Oktober 2019 in der Europäischen Zentralbank verbundenen 1. Preis. Einen zweiten Platz belegte Herr Yun-Hsiang Huang (KE Klavier, Klasse Prof. Sae-Nal Lea Kim). Der Jury gehörten Prof. Florian Hölscher (HfMDK Frankfurt), Prof. Bernd Glemser (HfM Würzburg) und Prof. Thomas Hell (HfM Mainz) an.
Wir gratulieren!

Nao Fujita und Yun-Hsiang Huang gewinnen Vorauswahl zum Steinway-Wettbewerb

Am Dienstag, den 04. Juni fand im Roten Saal unserer Hochschule die Vorauswahl für den Steinway-Wettbewerb statt. Daraus gingen zwei Sieger hervor: Nao Fujita (Master Klavier, Klasse Prof. Thomas Hell) und Yun-Hsiang Huang (Konzertexamen Klavier, Klasse Prof. Sae-Nal Kim). Am 23. Juni werden sie dann beim Steinway-Wettbewerb in Frankfurt teilnehmen.

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg in der Vorauswahl und viel Erfolg beim Wettbewerb!

Preisverleihung des Rotary Clubs Mainz-Churmeyntz an Studierende der HfM

Beim Preisträgerkonzert des Rotary Clubs Mainz-Churmeyntz am 13. Mai 2019 stellten die Preisträger eine Probe ihres Könnens einem begeisterten Publikum vor.

Elizaveta Fediukova, Violine (Klasse Prof. Anne Shih), Anahita Nasab-Ghademi, Klangkunst (Klasse Prof. Peter Kiefer), Sarah Pfaff, Jazz-Gesang (Klasse Alexander Gelhausen/Nanny Byl), Katja Schmaglinski, Lehramt Musik und Französisch und Stefan Besan, Violine (Klasse Prof. Benjamin Bergmann) wurden mit dem diesjährigen Kulturpreis des Rotary Clubs ausgezeichnet.

Wir gratulieren den Studierenden zu dieser Auszeichnung!

Glücksklee-Quartett und Russell Poyner gewinnen 3. Preis in Schweinfurt

Russell Poyner, Gitarre (Klasse Prof. Hans-Werner Huppertz) und das Glücksklee-Quartett mit Marta Kovalova, Violine 1, Friederike Kampick, Violine 2 (Klasse Prof. Benjamin Bergmann), Tim Düllberg, Viola (Klasse Prof. Claudia Bussian) und Lucija Rupert, Violoncello (Klasse Prof. Manuel Fischer-Dieskau) haben beim Internationalen Gerhard-Vogt-Kammermusikwettbewerb in Schweinfurt am 23. März 2019 den 3. Preis gewonnen. Der Preis ist mit 7.500,-€ dotiert.

Wir gratulieren!