Liedbegleitung und Korrepetition (M.Mus.)

Überblick über den Studiengang

Regelstudienzeit 4 Semester (2 Jahre)
Gesamtumfang 120 Leistungspunkte
47 SWS in den Pflichtmodulen
Zulassungsvoraussetzung Bachelorabschluss im Fach Musik oder eines Studienabschluss an einer Hochschule in Deutschland oder im Ausland, zu denen kein wesentlicher Unterschied besteht.

Bestehen einer Eignungsprüfung.

Bei Studienbewerberinnen oder Studienbewerbern, die weder ihre Hochschulzugangsbe­rechtigung an einer deutschsprachigen Einrichtung noch einen Abschluss in einem deutsch­sprachigen Studiengang erworben haben, ist der Nachweis hinreichender deutscher Sprachkenntnisse (vergleichbar Niveau B1-GERR) zu erbringen. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage entsprechender Prüfungszeugnisse. Wird dieser Nachweis nicht spätestens bei Studienbeginn erbracht, erlischt die Zulassung.

Studienbeginn im Winter- und Sommersemester möglich
Abschluss Master of Music (M.Mus.)
Studienstruktur Modulprüfungen nach dem 2. und nach dem 4. Semester, Master-Prüfung nach dem 4. Semester . Nähere Informationen siehe fachspezifischer Anhang der Prüfungsordnung sowie Modulhandbuch
Studieninhalte Das Studium umfasst die Pflichtmodule:

Hauptfach I
Liedbegleitung (Klavier), Klavierauszugspiel (Oper und Oratorium), Liedgestaltung / Liedbegleitung, Italienisch

Hauptfach ll
Liedbegleitung (Klavier), Klavierauszugspiel (Oper und Oratorium), Liedgestaltung / Liedbegleitung

Künstlerische Grundlagen I
Partitur- und Generalbassspiel, Praktikum im Gesangsunterricht, Hospitation im Fach Korrepetition

Künstlerische Grundlagen II
Praktikum im Gesangsunterricht, Hospitation im Fach Korrepetition, Rezitativgestaltung am Cembalo

Künstlerische Praxis I
Praktikum im Unterricht der Studienleiterin/ des Studienleiters, Mitwirkung bei einem Opernprojekt der Hochschule für Musik oder Begleitung von Gesangs- bzw. Instrumentalprüfungen, Mitwirkung bei öffentlichen Vortragsabenden der Hochschule für Musik

Künstlerische Praxis II
Praktikum im Unterricht der Studienleiterin/ des Studienleiters, Mitwirkung bei einem Opernprojekt der Hochschule für Musik oder Begleitung von Gesangs- bzw. Instrumentalprüfungen, Mitwirkung bei öffentlichen Vortragsabenden der Hochschule für Musik

Hospitation
Hospitation bei einem der umliegenden Staatstheater

Nähere Informationen siehe fachspezifischer Anhang der Prüfungsordnung sowie Modulhandbuch

Masterprüfung 1. studienbegleitende Modulprüfungen

2. öffentliche Prüfung (Begleitung eines Lieder- und Arienabends, 60 Min.)

Anforderungen in der Eignungsprüfung

Prüfung im Hauptfach Liedbegleitung / Korrepetition
  • Begleitung von insgesamt sechs Liedern aus dem Bereich der Klassik, der Romantik und der Moderne
  • Begleitung einer Oratorien-Arie nach Wahl
  • Begleitung je einer Opern-Arie von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Maria von Weber und einer Arie aus einer italienischen Oper des 19. Jahrhunderts
  • Vortrag einer klassischen Sonate
  • Vorspiel von zwei Klausurstücken nach einer Vorbereitungszeit von 20 Minuten
  • Begleitung eines Liedes vom Blatt