Lehramt Musik | Schulmusik

Das Lehramtsstudium im Fach Musik in Mainz

Unsere Lehramtsstudiengänge bereiten Sie im Rahmen einer fünfjährigen Ausbildung auf eine Tätigkeit als MusiklehrerIn am Gymnasium vor. Zusätzlich studieren Sie ein zweites Fach sowie Bildungswissenschaften. (Allgemeine Informationen zum Lehramtsstudium in Mainz)

An der Hochschule für Musik Mainz erwartet Sie ein modernes und auf die praktische Arbeit in der Schule ausgerichtetes Lehramtsstudium in Kombination mit einer qualitativ hochwertigen künstlerischen Ausbildung.

 

  • Sie können Ihr künstlerisches Haupt- und Nebenfach jeweils im Bereich Klassik oder Jazz/Rock/Pop belegen.
  • Sie erhalten über Ihr gesamtes Studium hinweg eine umfangreiche und moderne Ausbildung im Fach Schulpraktisches Klavierspiel. Dies umfasst auch die betreute Durchführung von Liederstunden mit Schulklassen.
  • Bereits seit einigen Jahren ist die Ausbildung für die Arbeit mit Musikprofilklassen (Bläser-/ Streicher-/ Chorklassen) fester Bestandteil unseres Curriculums.
  • Unsere zahlreichen und engen Kooperationen mit den Schulen in Mainz und Umgebung ermöglichen unseren Studierenden im Rahmen von Projekten immer wieder Einblicke in die Schulpraxis, die deutlich über die verpflichtenden Praktika hinausgehen.
  • Im Rahmen der Kooperationen mit anderen Fakultäten haben Sie Gelegenheit, interdisziplinäre künstlerische Projekte zu realisieren.
  • Im Master of Education können Sie sich im Wahlpflichtbereich individuell spezialisieren (Themenbereiche: Musikpädagogik, Musikwissenschaft, Komposition, Populäre Musik, Interkultureller Musikaustausch, Musik und andere Künste).
  • Die Musikhochschule Mainz bietet auch einige logistische Vorteile: Alle Abteilungen der Hochschule sind unter einem Dach angesiedelt. Unser Hochschulgebäude liegt zentral auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Dies bedeutet auch eine hervorragende Anbindung zu allen anderen Fakultäten für das Studium Ihres zweiten Faches.
  • Am Ende jedes Semesters steht ein Semesterabschlusskonzert der Lehramtsstudierenden.
  • Ein weiters Highlight stellt die jährliche Möglichkeit zur Teilnahme am „Engers-Workshop“ für Schulpraktisches Klavierspiel und Gesang dar.
  • An der Hochschule für Musik Mainz ist das Netzwerk Schulmusik Mainz e.V. angesiedelt, welches sich um die ideelle und finanzielle Förderung der Mainzer Schulmusik bemüht.

Professuren:

Univ.-Prof. Dr. Valerie Krupp-Schleußner

Musikpädagogik
Leitung Abteilung Schulmusik/Musikpädagogik
Studiengangsleitung Lehramt Musik
Informationen zur Person

Univ.-Prof. Christopher Miltenberger

Schulpraktisches Klavierspiel
Stellvertretende Leitung Abteilung Schulmusik/Musikpädagogik
Informationen zur Person

Univ.-Prof. Dr. Immanuel Ott

Musiktheorie
Informationen zur Person

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter / Lehrkräfte für besondere Aufgaben

Felix Benkartek

Musikpädagogik
Informationen zur Person

Markus Höller

Schulpraktisches Klavierspiel
Informationen zur Person

Dr. Michael Staudt

Schulpraktisches Klavierspiel
Informationen zur Person

 

Organisation / Verwaltung

Gwendolyn Döring

Mitarbeiterin Marketing, Kommunikation und Projektmanagement
(Abteilung Musikpädagogik)
Kontakt

Isabel Winter

Studentische Hilfskraft

Birgit Wenkel

 Studienbüro
Kontakt

Der Bachelor of Education ist zulassungsbeschränkt. In Mainz finden sowohl zum Sommersemester als auch zum Wintersemester Eignungsprüfungen statt. (Bewerbungsfristen: 01.11. für das Sommersemester / 01.04. für das Wintersemester / Bewerbung / Vorbereitungskurse).

Einen Überblick und die wichtigsten Informationen zum Bachelor of Education sowie Informationen zur Eignungsprüfung finden Sie hier.

Der Master of Education ist zulassungsfrei.
Informationen zum Master of Education finden Sie hier .
[Inhalte werden noch ergänzt]