Jürgen Hardeck

Jazzgeschichte, Musikmarktanalyse

Veranstalter von Kabarettveranstaltungen und Konzerten sowie Autor, Gitarrist und Sänger in einer Band mit deutschen Texten von 1979 bis 1990.

Studium der Vergleichenden Religionswissenschaft, Sinologie und Philosophie in Bonn 1981-1989.

Kulturreferent der Stadt- und der Verbandsgemeinde Hachenburg.

Referent im Ministerium für Kultur sowie Geschäftsführer des Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur seit 1995. Der Kultursommer versteht sich als Dienstleister für die Kulturszene des Landes.

Unterrichtet an der Jazzabteilung der Hochschule für Musik seit 2004.

"Bei meinem Unterricht der Jazz- und Popgeschichte kommt es mir nicht zuletzt darauf an, zu vermitteln, dass jede Musik aus einer bestimmten sozialen Situation entsteht und durch Medien vermittelt wird. Mit vielen Hörbeispielen und durch Filmausschnitte versuche ich einen möglichst authentischen Einblick in Zusammenhänge und Hintergründe der Geschichte der populären Musik zu vermitteln."

Für den Inhalt dieser Seite sind die jeweiligen Lehrenden selbst verantwortlich.