Jacqueline Beisiegel

Musikpädagogik

Jacqueline Beisiegel studierte Mathematik und Schulmusik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Sie leitet den evangelischen Kirchenchor Wiesbaden-Erbenheim. Sängerisch ist sie vor allem in kleineren Ensembles im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Darüber hinaus hat sie verschiedene Gesangs- und Chorleitungskurse, u. A. bei Wolfgang Schäfer besucht.

Seit Oktober 2018 arbeitet und promoviert Jacqueline Beisiegel als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Mainz an dem Forschungsprojekt „Musik und Persönlichkeit“. Das Projekt untersucht den Zusammenhang zwischen Teilhabeverhalten und Persönlichkeitsmerkmalen von Schülern.

 

Für den Inhalt dieser Seite sind die jeweiligen Lehrenden selbst verantwortlich.