CD-Produktionen der HfM Mainz

Auf dieser Seite finden Sie sämtlich CD-Produktionen der Hochschule für Musik Mainz. Diese sind erhätlich im Tonstudio in der HfM oder im Uni-Shop auf dem Campus.

  1. Die Bremer Stadtmusikanten (Kinderhörbuch)

In diesem musikalischen Märchen finden sich ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn zusammen. Gemeinsam machen sie Musik und begeben sich auf den Weg nach Bremen, denn dort können sie als Stadtmusikanten gut Arbeit finden. Auf ihrer Reise müssen sie allerdings jede Menge Abenteuer bestehen.
In die Rolle der Tiere schlüpfen die Musiker des Neumeyer Consorts mit ihren Instrumenten. Kinder werden durch Singen, Bewegen und Rhythmusspiele aktiv in das Konzertgeschehen eingebunden. Zu hören sind Werke von G.P. Telemann, J.S. Bach und G.F. Händel.

 

 

(Illustration: Sophie Reinisch)

Barbara Mauch-Heinke I Barockvioline
Jan Nigges I Blockflöte
Felix Koch I Barockcello
Markus Stein I Cembalo
Primacantaklassen der Liebfrauenschule Frankfurt a.M.
Moritz Reinisch I Tonmeister, Layout

 

Don Quichotte (Kinderhörbuch)

Diese CD handelt vom Ritter Don Quichotte und seinen Begegnungen mit Sancho Pansa, Rosinante, Dulcinea und vielen anderen. Die Musik enstand auf der Grundlage der Romane über die Abenteuer des Don Quichottes von Miguel de Cervantes. Zu hören sind Auszüge aus der Oper "Don Quichotte auf der Hochzeit des Comacho" und die Don Quichotte-Suite von Georg Philipp Telemann.

Roman Tsotsalas (Don Quichotte - Bariton)
Julius Vescey (Sancho Pansa - Bariton)
Kinder der Freien Schule Magdeburg und der Grundschule Rothensee Magdeburg

 

(Illustration: Johanna Petzold)

Neumeyer Consort
Barbara Mauch-Heinke, Alex Sachs  I Violine
Ju Yeon Shin I Viola
Johannes Kasper I Violoncello
David Oelbe I Kontrabass
Markus Stein I Cembalo

Felix Koch I Konzeption, Sprecher, musikalische Leitung
Moritz Reinisch I Tonmeister, Layout
Falko Jirka I Tonmeister

 

Don Quichotte auf der Hochzeit des Comacho (DVD)

Don Quichotte ist auf der Suche nach neuen Abenteuern. Während sein Knappe Sancho Pansa der Abenteuerlust überdrüssig ist, lobt der selbsternannte Ritter seinen eigenen Mut und sein Geschick. Als die beiden Helden eine Festgesellschaft entdecken, vermutet Don Quichotte bei den einfachen Leuten gleich ein Abenteuer. Doch die Schäfergesellen Pedrillo und Grisostomo wissen nur von einer prachtvollen Hochzeit zu berichten: Der reiche Schäfer Comacho heiratet Quiteria, die schönste Schäferin - zum Leid Basilios, eines armen, aber klugen Schäfers, der Quiteria liebt. Sancho ist hoch erfreut, als das vermeintliche Abenteuer sich als Einladung zum Festbankett entpuppt. Doch der Schein trügt. Dank einer List gelingt es, die geplante Hochzeit zu verhindern.
(Foto: B. Braeuer)

Ensemble BAROCK VOKAL - Kolleg für Alte Musik
Don Quichotte I Roman Tsotsalas (Bariton)
Sancho Pansa I Julius Vescey (Bariton)
Quiteria I Aline Wilhelmy (Sopran)
Comacho I Alin Deleanu (Altus)
Pedrillo I Christian Richter (Tenor)
Grisostomo I Sujin Yang (Sopran)
Basilio I Fabian Christen (Tenor

Neumeyer Consort-Akademie

Moritz Reinisch I Tonmeister, Layout, Fotos



Pimpinone (Kinderhörbuch)