Veranstaltungen

Mit mehr als 240 Veranstaltungen im Jahr gehört die Hochschule für Musik zu den größeren Konzertveranstaltern der Rhein-Main-Region.  In Orchester- und Kammermusikkonzerten, Opernprojekten, Jazzkonzerten, Vortragsabenden, Prüfungskonzerten, Antritts- und Dozentenkonzerten präsentieren sich Studierende und Lehrende der Hochschule der Öffentlichkeit. Höhepunkte der Konzertaktivitäten sind Opernaufführungen unter professionellen Rahmenbedingungen, die in Kooperation mit den Musiktheatern in Rheinland-Pfalz realisiert werden, sowie die vielseitige sommerliche Festivalreihe "MainzMusik".  

Weitere Kooperationsveranstaltungen realisieren wir z.B. mit der Villa Musica, dem Studium generale der Universität, dem Frankfurter Hof, dem Erbacher Hof, dem Landesmuseum Mainz u.a.

Hinzu kommen Seminare, Workshops und Kursangebote sowie die jährliche Internationale Sommerschule Singing Summer. Vorträge, Konferenzen und Tagungen ermöglichen darüber hinaus einen Einblick in aktuelle musikalische Fragestellungen.

Informationsveranstaltungen speziell für Schülerinnen und Schüler bieten Studieninteressierten die Gelegenheit, die Hochschule "live" zu erleben. Besondere Informationsveranstaltungen gibt es zu Semesterbeginn für Erstsemester und Hochschulortwechsler.