Form your sound – Klangkunst Ausstellung (Vernissage) zum Workshop

Invisible Sound in ImMaterial Spaces / Soundgestaltung und Architektur

 

Ausstellung (Vernissage) zum Workshop: Mittwoch, 11. Juli 2018 | 13:30 Uhr | Foyer der Zentralmensa

Workshop-Termine:

April: Fr. 13. und Sa. 14. (Hochschule Mainz | Standort Holzstraße)
Mai: Fr. 11. und Sa. 12. (Hochschule Mainz | Standort Holzstraße)
Juni: Fr. 15. und Sa. 16. (Zentralmensa)
Juli: Mo. 9. und Di. 10.  (Zentralmensa)

Wie könnte ein Raum gestaltet sein, der nicht als Ausstellungsraum gedacht wird, sondern inhärent Teil der Klangerzeugung ist? Der selbst als Klangobjekt fungiert oder sogar als raumumfassendes Instrument spielbar wird?

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich ein transdisziplinärer Workshop in Zusammenarbeit mit der Hochschule Mainz. Die Lehrenden des Workshops sind Prof. Holger Reckter, Prof. Paulo Ferreira-Lopez, Prof. Alexa Hartig, Stellv. Prof. Kaspar König, Benjamin Knichel sowie special guests (eingeladene Künstler). Die Ergebnisse werden in einer Ausstellung im Foyer der Zentralmensa der JGU präsentiert.

Initiiert wurde das Projekt von Kaspar König, Stellv. Professor Klangkunst / Komposition / Neue Musik / Neue Medien und Holger Reckter, Professor für Grundlagen der Medieninformatik im Fachbereich Gestaltung.

Ein Projekt der Abteilung Klangkunst-Komposition mit der Hochschule Mainz. Mit freundlicher Unterstützung durch das Studierendenwerk Mainz.