Mäzenatenkonzerte

Sonntag, 08. April 2018 I 16:00 Uhr I Pfarrkirche St. Valentin, Basilica minor (Suttonstr. 1, 65399 Kiedrich)

Viva Vivaldi!

Magnificat RV 610
Gloria RV 589

Suttonia – Ensemble und Orchestra Barocca
Leitung: Prof. Elisabeth Scholl

Im Sommersemester 2018 tritt Prof. Elisabeth Scholl ihre Professur für Gesang an der Hochschule für Musik Mainz an. Mit Studierenden ihrer ehemaligen Hochschule – der Hochschule für Musik Nürnberg –, Studierenden der Hochschule für Musik Mainz und Kollegen wird sie in der Pfarrkirche St. Valentin ihren Einstand geben. Gleichzeitig wird dies der Beginn einer neuen Konzertreihe sein: Die Mäzenatenkonzerte. Die Idee dahinter ist, alle musikinteressierten Rheinland-Pfälzer einzuladen, zu Mäzenen für die Studierenden zu werden. Im Auftaktkonzert werden in einer außergewöhnlichen Besetzung – vokal ausschließlich mit hohen Stimmen besetzt – das „Gloria in D-Dur“ und das „Magnificat“ von Antonio Vivaldi erklingen.
Es singen und spielen Studierende der Hochschulen für Musik Mainz und Nürnberg sowie Antoinette Lohmann (Barockvioline), Markus Möllenbeck (Barockcello), Rien Voskuilen (Cembalo u. Orgel), Thomas Dittmann (Kontrabass) und Jens Jourdan (Barocktrompete).

Eintritt frei. Spenden erwünscht.