Gastkonzert von Felix Janosa: Hitfabrik reloaded

Donnerstag, 8.12. 2016 | 18:00 Uhr | Roter Saal

„Hitfabrik Reloaded“ist die spektakuläre Fortsetzung der „Hitfabrik“, des seit fünf Jahren erfolgreichen Musik-Kabarett-Programms von Komponist und Pianist Felix Janosa aus Aachen. Der den meisten Eltern und Kindern Deutschlands als „Ritter-Rost“-Komponist bekannte Allround-Künstler schöpft auch in dieser mitreißenden Performance aus seinem Erfahrungsschatz als Musikproduzent und Musiker, nebenbei werden humoristische Hiebe in alle Richtungen ausgeteilt: Ob Dieter Bohlen oder Helene Fischer, ob Techno-Mucke oder Ballermann-Schlager, niemand, der mit Musik viel Geld verdient, bleibt verschont.

Daneben parodiert Felix Janosa in seiner Piano-Comedy-Show natürlich auch wieder virtuos klassische Komponisten und alle peinlichen Songwriter-Kollegen, die bei drei nicht auf den Bäumen sind. Besondere Highlights sind die Ausflüge in die Untiefen der Werbemusik sowie eine Version von Goethes „Faust“, wie sie Rüpel-Rapper Bushido als Nachhilfe für Berliner Kids bereithält. Werden Sie „Zeugen Janosas“!

 

Programm des Abends:
18.00 Uhr: Felix Janosa „Hitfabrik Reloaded“, musikalisches Kabarett im Roten Ssaal
19.30 Uhr: Offene Gesprächsrunde mit Felix Janosa zum Thema „Musik und Markt – Der Wandel von Musikberufen im 21. Jahrhundert“


Eintritt frei, Spenden erwünscht.
Anmeldung hier.


(Foto: Dirk Schelpmeier)