„Les Adieux“ – Verabschiedung von Prof. Lutz Dreyer

Prof. Lutz Dreyer war seit 1986 als Professor für Tonsatz, Hörschulung und Musiktheorie an der Hochschule für Musik Mainz sowie von 1995 bis 1999 als Dekan des Fachbereichs Musik der JGU tätig. Als Komponist verbindet er Emotionalität stets mit klaren und durchdachten musikalischen Formen und Strukturen. Diese Prinzipien vermittelte er auch im Analyseunterricht, in der Formenlehre und ebenso in Improvisationsseminaren. Mit einem feierlichen Konzert, in dem Studierende und Lehrende seine Kompositionen zu Gehör bringen, möchte sich die HfM bei ihm für seine Verdienste für die Hochschule, die Musik und die Lehre bedanken und ihn in den verdienten Ruhestand verabschieden.


Zu Gehör kommen Kompositionen von Lutz Dreyer

Interpretiert von:
Lutz Dreyer, Lukas Dreyer, Jürgen Blume, Konrad Georgi, Andreas Karasiak, Birger Petersen, Moritz Reinisch, Burkhard Schaeffer, Nathalia Grotenhuis sowie Studierende der Hochschule für Musik

 

Sonntag, 17. Januar 2016 | 19:30 Uhr | ESG-Kirche (Am Gonsenheimer Spieß 1, 55122 Mainz)
„Les Adieux“ – Verabschiedung von Prof. Lutz Dreyer
Eintritt frei.