Abteilung Schulmusik/ Musikpädagogik

Die Abteilung Schulmusik ist zuständig für die Ausbildung künftiger GymnasiallehrerInnen im Fach Musik. Die akademische Ausbildung dauert 5 Jahre und erstreckt sich auf das Fach Musik mit einem erhöhten Stundenanteil, auf ein nicht-künstlerisches Beifach sowie auf Bildungswissenschaften. Mit dem Abschluss wird für beide Fächer die volle Fakultas erworben.

Ein Lehramtsstudium an der Mainzer Musikhochschule bringt einige logistische Vorteile mit sich: Zum einen sind im Hochschulgebäude alle Abteilungen vertreten. Zum anderen sind durch den Standort auf dem Universitätscampus die Hörsäle der anderen Fakultäten umliegend, sodass im Gegensatz zu vielen anderen Musikhochschulen das Pendeln von Veranstaltung zu Veranstaltung zu Fuß oder mit dem Fahrrad nur von kurzer Dauer ist.

Das Studium des Faches Musik besteht aus künstlerisch-fachpraktischen, fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Anteilen. Die künstlerisch-fachpraktische Ausbildung umfasst u. a. ein Instrument und Gesang, Chor- und Ensembleleitung sowie Schulpraktisches Klavierspiel. Zu den fachwissenschaftlichen Anteilen gehören Musikwissenschaft und Musiktheorie, zur Fachdidaktik verschiedene musikpädagogische Veranstaltungen sowie Unterrichtspraktika.

Als erste Musikhochschule in Deutschland bietet die Musikhochschule Mainz seit einigen Jahren im Rahmen der Fachdidaktik auch die Ausbildung zum Leiter/ zur Leiterin einer Bläser-, Streicher- und Chorklasse an; dazu gehört der Erwerb von Grundkenntnissen in allen üblichen Blas- und Streichinstrumenten.

Darüber hinaus stellt die Abteilung vielfältige Ensembleveranstaltungen sowie praxisbezogene Kooperationsprojekte mit den umliegenden Schulen bereit. So sind z.B. im Fach Schulpraktisches Klavierspiel Liederstunden integriert, in denen Studierende ihre erarbeiteten Lieder mit Schulklassen einstudieren und ihre aus anderen Fächern erlernten Kompetenzen – wie beispielsweise das Erstellen und Anleiten von eigenen Arrangements – umsetzen.

Das Schulmusikstudium bietet in Zusammenarbeit mit allen Abteilungen der Hochschule und interdisziplinäre Projekte mit den anderen Fachbereichen der Universität eine Vielzahl von Lernmöglichkeiten aus allen Stilbereichen und Gebieten. Ziel ist der Erwerb von Erfahrungen für einen handlungsorientierten, modernen Musikunterricht.

Leitung der Abteilung Schulmusik:
Univ.-Prof. Christopher Miltenberger

Professur:
Univ.-Prof. Bernd Frank
Univ.-Prof. Felix Koch
Univ.-Prof. Dr. Ludwig Striegel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Lehrkraft für besondere Aufgaben:
Markus Höller
Michael Schuhmacher
Dr. Michael Staudt

Kontakt Kontakt
Abteilung Schulmusik/ Musikpädagogik
Jakob-Welder-Weg 28
D-55128 Mainz

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen