Jazz und Populäre Musik (M.Mus.)

1. Überblick über den Studiengang

Regelstudienzeit

4 Semester (2 Jahre)

Gesamtumfang

120 Leistungspunkte
54 SWS in den Pflichtmodulen

Zulassungsvoraussetzung

Bestehen einer Eignungsprüfung,

in der Regel Bachelorabschluss im Bereich Jazz und Populäre Musik oder Studienabschluss an einer Hochschule in Deutschland oder im Ausland, zu dem kein wesentlicher Unterschied besteht. In Ausnahmefällen kann der Nachweis eines Bachelorabschlusses im Bereich Musik als Zulassungsvoraussetzung anerkannt werden.

Englische Sprachkenntnisse

Bei Studienbewerberinnen oder Studienbewerbern, die weder ihre Hochschulzugangsbe­rechtigung an einer deutschsprachigen Einrichtung noch einen Abschluss in einem deutsch­sprachigen Studiengang erworben haben, ist der Nachweis hinreichender deutscher Sprachkenntnisse (vergleichbar Niveau A1-GERR) zu erbringen. Dieser Nachweis erfolgt entweder durch Vorlage entsprechender Prüfungszeugnisse oder durch ein Gespräch mit der Prüfungskommission im Rahmen der Eignungsprüfung. Wird dieser Nachweis nicht spätestens bei Studienbeginn erbracht, erlischt die Zulassung. Ggf. empfiehlt die Prüfungskommission die studienbegleitende Teilnahme an Deutschkursen nach Maßgabe der jeweiligen Sprachkenntnisse.

Studienbeginn

im Winter- und Sommersemester möglich

Abschluss

Master of Music (M.Mus.)

Studienziel

Der konsekutive Masterstudiengang ist ein künstlerischer Studiengang, der aufbauend auf einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss zu einem weiteren berufsqualifizierenden akademischen Abschluss führt. Er hat zum Ziel, vertiefte musikalisch-künstlerische und wissenschaftliche Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln.

Studieninhalte

Das Studium umfasst die Pflichtmodule:

Künstlerische Ausbildung l
Instrumentales oder vokales Hauptfach oder Hauptfach Komposition, Masterprojekt (nur mit instrumentalem oder vokalem Hauptfach), Orchesterprojekt (nur mit Hauptfach Komposition),Jazzforum, Recordingprojekt

Künstlerische Ausbildung ll
Instrumentales oder vokales Hauptfach oder Hauptfach Komposition, Fachprojekt, Jazzforum

Ensemble l, ll
Ensembles, Bigband

Musiktheorie
Advanced Jazz Theory / Improvisation, Komposition/Arrangement

Modulprüfungen nach dem 2. und nach dem 4. Semester.
Nähere Informationen siehe fachspezifischer Anhang der Prüfungsordnung sowie Modulhandbuch.

Weitere Studiennachweise

Praktikum (4 SWS)

Master-Prüfung

1. Studienbegleitende Modulprüfungen
2. Künstlerisch-praktische Abschlussprüfung

Bei Hauptfach Komposition: zusätzliche Studioaufnahme

2. Anforderungen in der Eignungsprüfung

Hauptfach

Prüfungsdauer: ca. 20 Min.

Instrumentales Hauptfach: Präsentation von vier Stücken mit improvisatorischen Anteilen in unterschiedlichen Stilen. Vom-Blatt-Spiel. 

Hauptfach Jazz-Gesang:  Präsentation von vier Stücken mit improvisatorischen Anteilen in unterschiedlichen Stilen. Vom-Blatt-Singen.

Hauptfach Komposition / Arrangement: Vorlage von drei Eigenkompositionen (mindestens ein Titel für große Besetzung wie Bigband oder Orchester) und eines Arrangements jeweils mit CD-Einspielung (auch als Midifile möglich). Dauer der Werke jeweils mindestens drei Minuten. Vom-Blatt-Spiel.

Hörschulung / Jazztheorie

Mündliche Prüfung (Prüfungsdauer ca. 20 Min.)

Nachspielen von Akkordfolgen und Melodiephrasen,

Harmonisation einer vorgegebenen Melodie,

Fragen zu fachspezifischen Inhalten

Hörschulung

Schriftliche Prüfung (Prüfungsdauer 45 Minuten)

Diktate kurzer Melodiephrasen (z.B. Zitate aus Instrumentalsoli) zuzüglich jeweils unterlegter Harmonien,

Rhythmusdiktat

Jazztheorie

Schriftliche Prüfung  (Prüfungsdauer 45 Minuten)

Harmonisation und Arrangement einer vorgegebenen Melodie.