Internationale Studienbewerber/innen

Wir freuen uns über internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber! Wenn Sie an der Hochschule für Musik einen Studienabschluss erwerben möchten, ist neben dem Bestehen der Eignungsprüfung eine Reihe weiterer Regelungen zu beachten. Dies betrifft u.a. Ihre Hochschulzugangsberechtigung und Ihre deutschen Sprachkenntnisse.

Ausführliche Informationen zum Verfahren und den erforderlichen Unterlagen erhalten Sie im den Webportal "Studium" der Universität. Die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen nach Voranmeldung auch für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Ausländische StudienbewerberInnen müssen den „Antrag auf Anerkennung ausländischer Zeugnisse“ bis spätestens 11.09.2017 bei der Stabstelle Zulassung International-Anerkennung stellen!

Danach kann eine fristgerechte Bearbeitung zum 01.11.2017 (Bewerbungsschluss für die Eignungsprüfung zum SoSe 2018) nicht mehr gewährleistet werden.

Nur mit einer gültigen bzw. vorläufigen Anerkennungsurkunde ist eine Zulassung zur Eignungsprüfung möglich. Diese muss mit der Bewerbung vorliegen.

 

Informationen zu den Sprachanforderungen in den einzelnen Studiengängen:

  • Für einen künstlerischen Studiengang (Bachelor) benötigen Sie das Sprachzertifikat DSH-1.
    Ausnahme Bachelor Jazz: Beherrschung der deutschen Sprache auf Niveau A1 wird in der Eignungsprüfung überprüft.
  • Für einen künstlerischen Studiengang (Master und Konzertexamen) wird die Beherrschung der deutschen Sprache in der Eignungsprüfung überprüft.
    Ausnahme Master Liedbegleitung: Nachweis von B1 Niveau vor Studienbeginn
    Ausnahme Master Kirchenmusik: Sprachzertifikat DSH-1
  • Für die Studiengänge Elementare Musikpädagogik, Lehramt, Master Musiktheorie und Diplom Kirchenmusik A benötigen Sie das Sprachzertifikat DSH-2