Internationale Sommerschule „Singing Summer“

Die Internationale Sommerschule „Singing Summer“ an der Hochschule für Musik bringt herausragende junge Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten mit international renommierten Künstlern zusammen. Die Meisterkurse finden jedes Jahr im September statt.
 

Programm 2018: JOHANNES BRAHMS - INTERPRETATIONSKURSE FÜR LIEDGESANG UND KAMMERMUSIK  FÜR VIOLA

Im Mittelpunkt der diesjährigen Internationalen Sommerschule „Singing Summer“ stehen werke für Gesang und Klavier (Lieder, Duette und Quartette) sowie Kammermusik für Viola von Johannes Brahms. In den Kursen erarbeiten Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowei Young Professionals unter der Leitung renommierter Künstler und Professoren Schlüsselwerke des Lied- und Ensemblegesangs sowie Kammermusik für Viola als Soloinstrument.

DOZENTINNEN UND DOZENTEN

Leitung (Kurs 1): Hans Christoph Begemann (Bariton) I Hilko Dumno (Klavier)
​(Kursbeginn 02. Oktober 2018 I 10:00 Uhr I Abschlusskonzert 06. Oktober 2018)

Leitung (Kurs 2): Claudia Bussian (Viola)
​(Kursbeginn 03. Oktober 2018 I 10:00 Uhr I Abschlusskonzert 06. Oktober 2018)

KONZERTE

Mittwoch, 03. Oktober 2018 I 19 Uhr I Roter Saal I Hochschule für Musik Mainz
​Die schöne Magelone
​Christoph Begemann (Bariton), Chris Pichler (Rezitation), Christian Rohrbach (Klavier)

Donnerstag, 04. Oktober 2018 I 19 Uhr I Roter Saal I Hochschule für Musik Mainz
​Claudia Bussian (Viola), Hilke Dumno (Klavier), N.N. (Alt)

Freitag, 05. Oktober 2018 I 17 Uhr I Black Box I Hochschule für Musik Mainz
​Konzert mit Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern

Samstag, 06. Oktober 2018 I 19 Uhr I Roter Saal I Hochschule für Musik Mainz
​Abschlusskonzert der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern