Veranstaltungen

Mit mehr als 240 Veranstaltungen im Jahr gehört die Hochschule für Musik zu den größeren Konzertveranstaltern der Rhein-Main-Region. In Orchester- und Kammermusikkonzerten, Opernprojekten, Jazzkonzerten, Vortragsabenden, Prüfungskonzerten, Antritts- und Dozentenkonzerten präsentieren sich Studierende und Lehrende der Hochschule der Öffentlichkeit.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, sofern nicht anders angegeben.
Bei entsprechend gekennzeichneten Veranstaltungen reservieren Sie bitte kostenlose Einlasskarten. Sie benötigen dafür nur Ihren Namen und Ihre Mailadresse, das Ticket erhalten Sie direkt per Mail. Den direkten Anmeldelink finden Sie jeweils unter der Veranstaltung.
Wenn kein Reservierungslink angegeben ist, ist keine Platzreservierung erforderlich.


Fragen zu den Veranstaltungen bitte per Mail ( ) oder Telefon (06131-3928009).
Wenn Sie auch in Zukunft regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, abonnieren Sie bitte HIER unseren Newsletter.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unseren Veranstaltungen!

Bitte beachten Sie: Trotz größter Sorgfalt bei der Vorbereitung der Programmübersicht können sich Terminänderungen, -absagen oder auch zusätzliche Veranstaltungen ergeben. Alle aktuellen Änderungen werden hier im Online-Veranstaltungskalender angezeigt.


Mittwoch, 25.4.2018

Bläserabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klassen Prof. Daniela Tessmann (Oboe), Prof. Felix Löffler (Klarinette), Prof. Ulrich Hermann (Fagott) und Prof. Mahir Kalmik (Horn)

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 26.4.2018

Jazzforum: Bob Degen Quartett

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:30 - 14:00 Uhr; Jazzraum - Hochschule für Musik, Jazzraum (00-244), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Bob Degen - Klavier
Thomas Bachmann - Saxophon
Ralf Cetto - Kontrabass
Uli Schiffelholz - Schlagzeug

Als "musicians musician" ist der amerikanische Pianist und Komponist Bob Degen ein grandioser Begleiter wie auch Solist und genießt weltweit höchste Anerkennung in unterschiedlichen namhaften Ensembles. Sein aktuelles Quartett könnte man als "Three Generations Band" bezeichnen: Saxophonist Thomas Bachmann und Bassist Ralf Cetto gehören der "mittleren Generation" an, während Schlagzeuger Uli Schiffelholz als "Newcomer" das Quartett vervollständigt. Bob Degens Kompositionen und Improvisationen üben die Faszination aus, die die vier Musiker zusammenhält und interagieren lässt.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


„una notte veneziana“ - Musik von Antonio Vivaldi und Zeitgenossen

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Kammermusikklasse Prof. Felix Koch/Markus Stein:
„Favole musicali“ – Ensemble für Alte Musik
Johannes Herres (Blockflöte), Sophie Roth (Traversflöte), Ena Markert (Barockcello), Kerstin Huwer (Cembalo)
Prof. Felix Koch, Barockcello
Markus Stein, Cembalo/Orgel

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Freitag, 27.4.2018

Konzertexamen: Anne Voit, Klarinette

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Felix Löffler

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 29.4.2018

beziehungsWeise kunst-religion-musik

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

15:00 - 16:30 Uhr; Landesmuseum - Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz

Gemälde: Eduard von Heuss, "Thorvaldsen in seinem Atelier" (1834)
Musik von Niels Gade u.a., Marta Kovalova (Violine)

Kunsthistorischer Impuls - Ursula Wallbrecher M. A., Landesmuseum Mainz
Theologischer Impuls - Pfarrer Rainer Beier, Ev. Stadtkirchenarbeit Mainz
Musikalischer Impuls - Prof. Benjamin Bergmann und Studierende der HfM Mainz

Veranstaltungsreihe des Landesmuseums Mainz in Kooperation mit der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz und der HfM Mainz. Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Erlebnis Kunst.
http://www.landesmuseum-mainz.de/
Museumseintritt pro Person 6,-€ / erm. 5,-€

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 30.4.2018

Anton Bruckners Symphonien: 3. Symphonie d-Moll

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Haydn-Raum - Hochschule für Musik, Haydn-Raum (00-139), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Einführung: Viktor Maier, HfM Mainz

Anton Bruckners Symphonien / Eine Reihe von Musiktheorie und Musikwissenschaft
Jede Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zur Entstehung der betreffenden Komposition und einem Überblick über die Musik. Anschließend wird die Komposition ohne Unterbrechung gehört.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 3.5.2018

Jazzforum: Chamber 3 - Transatlantischer Kulturaustausch

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:30 - 14:00 Uhr; Jazzraum - Hochschule für Musik, Jazzraum (00-244), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Steffen Weber – Tenor- und Sopransaxophon
Christian Eckert – Gitarre
Arne Huber – Kontrabass
Matt Jorgensen – Schlagzeug

Chamber 3 stellt 2018 die dritte CD des Quartetts vor, dessen Musiker zur einen Hälfte aus dem Mannheimer Raum und zur anderen aus den USA stammen. In der Kombination aus dem schnörkellosen Drive amerikanischer Rhythmusgruppen mit europäischen harmonischen Strukturen liegt auch der Reiz ihrer Musik. Ihr Repertoire fokussiert sich auf die Verschmelzung von Bearbeitungen deutscher und amerikanischer Standards mit Eigenkompositionen, in denen sich ganz persönliche Erfahrungen der Bandmitglieder spiegeln.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


BAROCK VOKAL - Schwetzinger Hofmusik-Akademie

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Schloss Engers - Schloss Engers Neuwied, Alte Schlossstraße 2, 56566 Neuwied

BAROCK VOKAL – Kolleg für Alte Musik an der HfM Mainz
Artist in Residence: Werner Ehrhardt
Schwetzinger Hofmusik-Akademie
Arien von Niccolò Jommelli

Solistin von BAROCK VOKAL
Camerata Villa Musica
Leitung: Werner Ehrhardt

Tickets 03. Mai: https://tickets.vibus.de/Shop/-/Neuwied-Engers/Schloss_Engers/Dianasaal/Hofmusikakademie/-/00100246000000/Bestplatz.aspx?VstKey=10024600001750001

Dieses Konzert wird auch an folgenden Terminen gespielt:

Sa., 05.05.2018 18:00 Schloss Schwetzingen, Rokokotheater
Tickets: https://www.swr.de/swr-classic/schwetzinger-festspiele/schwetzinger-swr-festspiele-2018-hofmusik-akademie/-/id=17055562/did=20658550/nid=17055562/1kbuvtc/index.html

So., 06.05.2018 11:00 Congressforum Frankenthal, Spiegelsaal
Tickets: https://www.congressforum.de/veranstaltungen-kategorien/konzert/

Villa Musica Rheinland-Pfalz – Schwetzinger Hofmusik-Akademie in Zusammenarbeit mit den Schwetzinger Festspielen und der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Bläserabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klassen Prof. Daniela Tessmann (Oboe), Prof. Felix Löffler (Klarinette), Prof. Ulrich Hermann (Fagott) und Prof. Mahir Kalmik (Horn)

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 7.5.2018

Anton Bruckners Symphonien: 4. Symphonie Es-Dur

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Haydn-Raum - Hochschule für Musik, Haydn-Raum (00-139), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Einführung: Jan Meßtorff, IKM / HfM Mainz

Anton Bruckners Symphonien / Eine Reihe von Musiktheorie und Musikwissenschaft
Jede Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zur Entstehung der betreffenden Komposition und einem Überblick über die Musik. Anschließend wird die Komposition ohne Unterbrechung gehört.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 8.5.2018

Lunchkonzert Orgel

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 13:00 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM
Studierende der Klasse Prof. Gerhard Gnann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Freitag, 11.5.2018

Gastkonzert: Mazedonische Musik für Flöte und Klavier

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Prof. Straso Temkov, Flöte
Marija Vrskova, Klavier

Straso Temkov ist Professor für Flöte an der Fakultät für Musik der Universität Skopje. Er war erster Flötensolist der Mazedonischen Philharmonie, ist Mitglied des „Mazedonischen Bläserquintetts“ und des Ensembles für zeitgenössische Musik „St. Sophia“. Als Solist spielte er mehrere Konzertprogramme mit Orchestern in Mazedonien sowie in Frankreich, Bulgarien, Serbien, Kroatien und den Vereinigten Staaten (u.a. in der renommierten Carnegie Hall).
Sein Konzert in Mainz mit mazedonischer, folkloristisch geprägter Musik markiert den Beginn eines intensiveren Austauschs der Hochschulen in Skopje und Mainz im Rahmen des ERASMUS-Programms.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Samstag, 12.5.2018

Festival MainzMusik: Sinfonisches Konzert mit dem Orchester der HfM Mainz

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:30 Uhr; Aula HM - Aula der Hochschule Mainz, Lucy-Hillebrand-Straße 2, 55128 Mainz

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zur Oper „Die Zauberflöte“, KV 620
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Horn und Orchester Es-Dur, KV 447
Immanuel Ott: „Saudades“ (UA)
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie in C, KV 551 („Jupiter-Sinfonie“)

Orchester der Hochschule für Musik Mainz
Prof. Mahir Kalmik: Horn
Leitung: Prof. Wolfram Koloseus

Eintritt frei. Spenden erwünscht.
Anmeldung unter https://sinfonisches_konzert_mainz.eventbrite.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 13.5.2018

Festival MainzMusik: Prelude - Sinfonisches Konzert mit dem Orchester der HfM Mainz

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Rhein-Mosel-Halle - Rhein-Mosel-Halle, Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 4, 56068 Koblenz

Wiederholung des Konzerts vom 12. Mai auf Einladung des Koblenz International Guitar Festivals.

Kartenvorverkauf über www.koblenzguitarfestival.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 14.5.2018

Anton Bruckners Symphonien: 5. Symphonie B-Dur

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Haydn-Raum - Hochschule für Musik, Haydn-Raum (00-139), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Einführung: Univ.-Prof. em. Dr. Jürgen Blume, HfM Mainz

Anton Bruckners Symphonien / Eine Reihe von Musiktheorie und Musikwissenschaft
Jede Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zur Entstehung der betreffenden Komposition und einem Überblick über die Musik. Anschließend wird die Komposition ohne Unterbrechung gehört.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 15.5.2018

Gesangsabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Elisabeth Scholl

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Mittwoch, 16.5.2018

Gastkonzert: Trio Cremeloque - Walk on the Classic Side

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Luis Marques – Oboe
Franz-Jürgen Dörsam – Fagott
Savka Konjikusic – Klavier

Die drei Mitglieder des Trios unterrichten als Professoren an der Academia Nacional Superior de Orquestra in Lissabon und spielen in unterschiedlichen Orchestern und Ensembles. Gemeinsam haben sie sich als Trio Cremeloque in Europas Konzertsälen einen Namen gemacht mit der Interpretation wenig bekannter Kammermusikwerke sowie neuen, eigens für das Ensemble arrangierten, Varianten von bekanntem Repertoire für Klaviertrio. Auf dem Programm ihres Konzerts in Mainz stehen Beethovens Klaviertrio op. 11 sowie das „Terzetto“ von Theodore Lalliet und das „Trio pathétique“ von Mikhail Glinka.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 17.5.2018

Lunchkonzert Flöte

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 13:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM

Studierende der Klasse Prof. Dejan Gavric
Polina Grishaeva - Klavier

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Jazzforum: Beauty and the Bass

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:30 - 14:00 Uhr; Jazzraum - Hochschule für Musik, Jazzraum (00-244), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Katrin Bürck – Gesang
Niklas Schumacher – Bass

Das Duo der beiden Mainzer Jazzstudenten bringt einen bunten musikalischen Mix zu Gehör und reduziert sich dabei fast ausschließlich nur auf zwei Stimmen: Melodie und Bassbegleitung. In intimer Zweisamkeit werden den Zuhörern hier Nummern aus Jazz, Pop, Chanson, Musical und vielem mehr präsentiert.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Bläserabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klassen Prof. Daniela Tessmann (Oboe), Prof. Felix Löffler (Klarinette), Prof. Ulrich Hermann (Fagott) und Prof. Mahir Kalmik (Horn)

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Freitag, 18.5.2018

Violinabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Anne Shih

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 20.5.2018

beziehungsWeise kunst-religion-musik

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

15:00 - 16:30 Uhr; Landesmuseum - Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz

Gemälde: Caspar David Friedrich, „Boddenlandschaft“ (aus Privatbesitz)
Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett: Marta Kovalova, Friederike Kampick, Tim Düllberg und Lucija Rupert

Veranstaltungsreihe des Landesmuseums Mainz in Kooperation mit der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz und der HfM Mainz.
Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Erlebnis Kunst.

www.landesmuseum-mainz.de
Museumseintritt pro Person 6,-€ / erm. 5,-€

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 22.5.2018

Lunchkonzert Orgel

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM
Studierende der Klasse Anna Pikulska

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Klavierabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 19:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Claudia Schellenberger

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Mittwoch, 23.5.2018

BAROCK VOKAL - „Farfallino - ein Kastrat im päpstlichen Rom"

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

BAROCK VOKAL – Kolleg für Alte Musik an der HfM Mainz
Artist in Residence: Kai Wessel (Countertenor)
„Farfallino – ein Kastrat im päpstlichen Rom“
Arien u. a. von Orlandini, Vivaldi, Hasse, Scarlatti, Vinci und Händel

Solistinnen und Solisten von BAROCK VOKAL
Einstudierung und Cembalo: Christian Rohrbach
Konzeption: Prof. Dr. Karl Böhmer
Sprecherin: Claudia Eder

Eintritt frei, Spenden erwünscht.
Anmeldung unter https://bv_farfallino_arien.eventbrite.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 24.5.2018

Lunchkonzert Orgel

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM
Klasse Prof. Hans-Jürgen Kaiser

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Jazzforum: The Sound Scouts Ensemble

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:30 - 14:00 Uhr; Jazzraum - Hochschule für Musik, Jazzraum (00-244), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Tobi Dolle – Trompete
Viktor Fox – Saxophon
Andreas Dittinger – Piano
Charly Härtel – Bass
Leo Asal – Schlagzeug

Auf der Suche nach Formen, Farben und Sphären ist das Ensemble bereit, an diversen musikalischen Parametern herumzuschrauben und zu tüfteln, um ihre Musik das transportieren zu lassen, worum es ihr im Eigentlichen geht: Tiefe und Authentizität. Inspirations- und Begeisterungsquellen sind vor allem im europäischen Jazz und bei dessen Vertretern und Wegbereitern zu finden.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Klavierabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Heinz Zarbock

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Freitag, 25.5.2018

Kammermusik für Flöte und Gitarre

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Dejan Gavric und des Weiterbildungs-Masterstudiengangs Gitarre Klasse Prof. Hubert Käppel

Musik von Astor Piazzolla, Mauro Giuliani, Arcangelo Corelli u.a.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Violinabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Benjamin Bergmann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 27.5.2018

Klaviermatinee

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

11:00 - 12:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Irina von Knebel

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Festival MainzMusik: Radio Rewrite

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

16:00 - 17:30 Uhr; Black Box - Hochschule für Musik, Black Box (02-312), Jakob-Welder-Weg 28, , 55128 Mainz

Öffentliches Abschlusskonzert der Reihe für und mit Schulklassen

Projektleitung: Prof. Dr. Valerie Krupp-Schleußner und Prof. Christopher Miltenberger
Projektkoordination: Gwendolyn Döring
Musikalische Leiter: Markus Höller und Benedikt Stumpf
Studierende der Abteilung Schulmusik präsentieren „Radio Rewrite“ (Steve Reich, UA 2013) sowie Songs der Band Radiohead. In jedem Konzert werden zudem Minimal Music-Kompositionen der teilnehmenden Schulklassen zur Uraufführung kommen.

Begrenzte Platzanzahl! ANMELDUNG AB DEM 30. APRIL MÖGLICH.
unter https://radio_rewrite_16_uhr.eventbrite.de

Konzerte für und mit Schulklassen vom 22. bis 24. Mai, jeweils um 9:00 und 12:00 Uhr.
Für Sek I und Sek II können Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt werden. Anfragen hierzu an schulmusik@uni-mainz.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Kammermusik für Flöte und Gitarre

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

16:00 - 17:30 Uhr; Galerie Handwerk - Galerie Handwerk Koblenz, Rizzastraße 24-26, 56068 Koblenz

Beteiligte und Programm siehe Termininfo vom 25. Mai

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Bläserabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

17:00 - 18:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klassen Prof. Daniela Tessmann (Oboe), Prof. Felix Löffler (Klarinette),
Prof. Ulrich Hermann (Fagott) und Prof. Mahir Kalmik (Horn)

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Festival MainzMusik: Radio Rewrite

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Black Box - Hochschule für Musik, Black Box (02-312), Jakob-Welder-Weg 28, , 55128 Mainz

Öffentliches Abschlusskonzert der Reihe für und mit Schulklassen

Projektleitung: Prof. Dr. Valerie Krupp-Schleußner und Prof. Christopher Miltenberger
Projektkoordination: Gwendolyn Döring
Musikalische Leiter: Markus Höller und Benedikt Stumpf
Studierende der Abteilung Schulmusik präsentieren „Radio Rewrite“ (Steve Reich, UA 2013) sowie Songs der Band Radiohead. In jedem Konzert werden zudem Minimal Music-Kompositionen der teilnehmenden Schulklassen zur Uraufführung kommen.

Begrenzte Platzanzahl! ANMELDUNG AB DEM 30. APRIL MÖGLICH.
unter https://radio_rewrite_19_uhr.eventbrite.de

Konzerte für und mit Schulklassen vom 22. bis 24. Mai, jeweils um 9:00 und 12:00 Uhr.
Für Sek I und Sek II können Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt werden. Anfragen hierzu an schulmusik@uni-mainz.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Violaabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Claudia Bussian

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 28.5.2018

Anton Bruckners Symphonien: 6. Symphonie A-Dur

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Haydn-Raum - Hochschule für Musik, Haydn-Raum (00-139), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Einführung: Michael Weickenmeier, HfM Mainz

Anton Bruckners Symphonien / Eine Reihe von Musiktheorie und Musikwissenschaft
Jede Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zur Entstehung der betreffenden Komposition und einem Überblick über die Musik. Anschließend wird die Komposition ohne Unterbrechung gehört.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 29.5.2018

Lunchkonzert Gesang

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 13:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM
Studierende der Klasse Prof. Andreas Karasiak

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Orgelabend in der Lutherkirche: Dialog für 2 Orgeln

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Lutherkirche Wiesbaden - Lutherkirche Wiesbaden, Sartoriusstraße 16, 65187 Wiesbaden

Studierende der Klasse Prof. Gerhard Gnann

Die Lutherkirche Wiesbaden ist nicht nur ein Juwel der Jugendstilarchitektur, sondern verfügt über die Besonderheit zweier großen Konzertorgeln, die einander gegenüber stehen. Vorne die unter Denkmalschutz stehende historische Walcker-Orgel (1910/11) und auf der gegenüberliegenden Empore die mit 44 Registern ausgestattete Orgel der Firma Klais (1979.
In Verbindung mit der besonderen Raumakustik bietet sich hier die großartige Gelegenheit, die Orgeln einzeln, aber v.a. auch im Dialog miteinander erklingen zu lassen.

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Festival MainzMusik: Treffpunkt Jazz! Faces Of The Duke

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

20:00 - 22:00 Uhr; Frankfurter Hof - Frankfurter Hof, Mainz, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz

Jan Felix May Band ft. Torun Eriksen
Bigband der HfM Mainz unter der Leitung von Joachim Ullrich
Gesamtleitung: Prof. Sebastian Sternal

Ein Abend, der den großen Bogen schlägt von der kleinen zur ganz großen Besetzung, von „durchkomponiert" bis „free“, von der Tradition zur Innovation.
Zunächst präsentiert sich die Band um den Newcomer Jan Felix May, Absolvent der Hochschule für Musik Mainz und Träger des Burghausener Nachwuchs-Jazzpreises, gemeinsam mit einem Stargast:
Die norwegische Sängerin Torun Eriksen ist eine feste Größe in der internationalen Vocaljazz-Szene, bekannt für ihre Songs von zarter Schönheit und doch von üppiger Blüte und Vitalität. Gemeinsam mit Jan Felix May & Band entsteht eine brodelnde Mischung aus Jazz, Elektro, Rock & Hiphop - ganz eng am Puls der Zeit.

In der zweiten Hälfte des Abends spielt die Bigband der Hochschule für Musik Mainz ein Programm aus der Feder des renommierten Jazz-Komponisten Joachim Ullrich (Professor für Jazzkomposition an der Hochschule für Musik Köln), das sich ganz dem Thema Duke Ellington widmet: „Faces Of The Duke“ steckt voller Erinnerungen an den großen Meister und wer genau hinhört, sieht den „A-Train“ vorbeifahren und hört aus der Ferne die betörende Chromatik von „Prelude To A Kiss“:
Faszinierende Bigbandmusik, die poetische Momente mit der ganzen Energie des großen Klangkörpers vereint.

Veranstalter: Kulturdezernat der Stadt Mainz in Verbindung mit dem Frankfurter Hof und der HfM Mainz.

Karten: www.frankfurter-hof-mainz.de oder 06131 / 22 04 38

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Mittwoch, 30.5.2018

Klavierabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Thomas Hell

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Freitag, 1.6.2018

Flötenabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Dejan Gavric
Polina Grishaeva - Klaver

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Samstag, 2.6.2018

Dozentenkonzert: Franz Schubert - Oktett in F-Dur für Streicher und Bläser

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

mit Prof. Felix Löffler (Klarinette), Prof. Ulrich Hermann (Fagott), Prof. Mahir Kalmik (Horn), Prof. Anne Shih (Violine), Prof. Benjamin Bergmann (Violine), Prof. Claudia Bussian (Viola), Prof. Manuel Fischer-Dieskau (Violoncello) und Prof. Waldemar Schwiertz (Kontrabass)

Das Oktett in F-Dur D 803 von Franz Schubert zählt zu den wichtigsten und populärsten Kammermusikwerken für eine gemischte Besetzung aus Streichern und Bläsern.
Professorinnen und Professoren der HfM Mainz bringen es in diesem Konzert gemeinsam zur Aufführung.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 3.6.2018

Guitarra e Canto

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

11:00 - 12:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musik von Heitor Villa-Lobos, Manuel De Falla, Federico García Lorca u.a.

Ein Konzert von Koblenz International Guitar Festival & Academy, Hochschule für Musik Mainz und BAROCK VOKAL - Kolleg für Alte Musik.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Kontrabassabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

17:00 - 18:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Waldemar Schwiertz

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert mit dem Gutenberg-Kammerchor

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Augustinerkirche - Augustinerkirche Mainz, Augustinerstraße, 55116 Mainz

Georg Friedrich Händel: Coronation Anthems
Georg Philipp Telemann: Pfingstkantaten

Sabine Goetz – Sopran
Fabian Kelly – Tenor
Christian Wagner – Bass
Gutenberg-Kammerchor
Neumeyer Consort
Leitung: Prof. Felix Koch

Karten/Info über www.collegium-musicum.uni-mainz.de.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 4.6.2018

Meisterkurs mit Prof. Zsigmond Szathmáry

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

10:00 - 18:00 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Im Zentrum des Kurses steht die Erarbeitung zweier großer zeitgenössischer Werke: György Ligetis „Volumina“ und Zsigmond Szathmárys „Sonido Iberico“.
„Volumina“ gehört zu den wichtigsten Orgelwerken der Avantgarde und leitete eine „Revolution“ der Orgelmusik ein. Es zählt inzwischen zu den Klassikern der Neuen Musik. Die Ausdeutung der ausschließlich grafisch notierten Partitur mit ihren wandernden und in allen Orgelfarben changierenden Clustern wird Hauptgegenstand des Kurses sein. Das Werk „Sonido Iberico“ wurde 2014 von unserem Gastdozenten für die spanische Barockorgel komponiert. Zeitgenössische Musik auf einem historisierenden Instrument – ein Widerspruch?

Beide Werke kommen im Konzert am 13. Juni im Rahmen von MainzMusik zur Aufführung.

Prof. Zsigmond Szathmáry erwarb sich insbesondere im Bereich der Neuen Musik große Verdienste: In enger Zusammenarbeit mit Komponisten wie Péter Eötvös, Vinko Globokar, Heinz Holliger und György Ligeti realisierte er bislang etwa 120 Uraufführungen und setzt sich nachdrücklich für die avantgardistische Orgelmusik ein.

Der Kurs richtet sich an Studierende der HfM sowie an externe Interessenten (ohne Anmeldung).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Anton Bruckners Symphonien: 7. Symphonie E-Dur

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Haydn-Raum - Hochschule für Musik, Haydn-Raum (00-139), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Einführung: Univ.-Prof. Dr. habil. Birger Petersen, IKM / HfM Mainz

Anton Bruckners Symphonien / Eine Reihe von Musiktheorie und Musikwissenschaft
Jede Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zur Entstehung der betreffenden Komposition und einem Überblick über die Musik. Anschließend wird die Komposition ohne Unterbrechung gehört.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 5.6.2018

Lunchkonzert Orgel

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM
Studierende der Klasse Anna Pikulska

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 7.6.2018

Jazzforum: Gleichzeitig Künstler und Unternehmer - geht das? (Workshop)

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:30 - 14:00 Uhr; Jazzraum - Hochschule für Musik, Jazzraum (00-244), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Guido „Quinton“ Mehringer

Seit 2001 beschäftigt sich Guido Mehringer immer wieder mit der gleichen Problemstellung bei freischaffenden, darstellenden Künstlern. Auf der Bühne sind sie brillant, aber bei der Organisation des eigenen Berufslebens herrscht Chaos, was sich nicht selten auch negativ aufs Konto auswirkt. Wer wirklich erfolgreich sein möchte, muss gesetzliche Richtlinien beachten und sich auch um kaufmännische, steuerliche und vertragliche Dinge kümmern. Professionalität zahlt sich aus – sowohl auf als auch hinter der Bühne.

Aus seiner eigenen Erfahrung als Künstler schuf Mehringer mit seiner Initiative „All Artists in“ eine Plattform, in welcher Künstler Unterstützung bei Themen wie Zeitmanagement, Organisation, Verhandlungsstrategie oder Vertragswesen erhalten können. In seinem Workshop erläutert er, wie man als freischaffender Künstler über ein besseres unternehmerisches Verständnis den Herausforderungen, die eine Selbständigkeit mit sich bringt, entgegentreten kann.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 10.6.2018

Festival MainzMusik: Neue Kammermusik im Gespräch

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

11:00 - 12:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Gesamtleitung: Prof. Thomas Hell
Durch das Programm führt Prof. Dr. Immanuel Ott.

Georg Friedrich Haas: „Ein Schattenspiel für Klavier mit Live-Elektronik“ (2004)
Karin Haußmann: „Resonanzen - Erinnerung an den Rändern der Wachsamkeit“ (1995)
Olav Berg: „Vertigo“ für Fagott (1992)
Klaus Huber: „Schattenblätter“ (1975)

Eintritt frei. Spenden erwünscht.
Anmeldung unter https://mainzmusik_neue_kammermusik.eventbrite.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Fürs Klavier, fürs Klavier! - Ein Benefizkonzert der Fachschaft

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Nicht nur bei Loriot dreht sich manchmal alles um das Klavier, auch in der Hochschule für Musik Mainz ist dieses Instrument unentbehrlich. Der Erlös des bereits zweiten von Studierenden organisierten Benefizkonzertes soll daher der Wartung der Klaviere zugutekommen. Unterstützen Sie uns und freuen Sie sich auf einen Abend mit Musik unterschiedlichster Stilrichtungen rund um das Klavier.

Der Abend wird gestaltet von Studierenden aller Abteilungen in unterschiedlicher Besetzung mit Klavier.

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 11.6.2018

Anton Bruckners Symphonien: 8. Symphonie c-Moll

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Haydn-Raum - Hochschule für Musik, Haydn-Raum (00-139), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Einführung: Christopher Scheuer, HfM Mainz

Anton Bruckners Symphonien / Eine Reihe von Musiktheorie und Musikwissenschaft
Jede Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zur Entstehung der betreffenden Komposition und einem Überblick über die Musik. Anschließend wird die Komposition ohne Unterbrechung gehört.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Flötenabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Kammermusiksaal - Hochschule für Musik, Kammermusiksaal (02-215), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Julia Wagner-Szabó

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Gesangsabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klassen Susanne Dewald und Prof. Thomas Dewald
Seung-Jo Cha - Klavier

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 12.6.2018

Lunchkonzert Violine

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM

Studierende der Klasse Prof. Benjamin Bergmann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


7. Mainzer Jazzgespräch

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

„The Sound Of Industriekultur“

Alexander von Schlippenbach – Piano
Jazz Large Ensemble der HfM Mainz
Vortrag: Geografie für alle e.V.
Fotos: Wolfgang Hetzler (UpArt e.V.)
Videos: N.N.

Studierende der Hochschule für Musik Mainz treffen auf die deutsche Jazz-Legende Alexander von Schlippenbach (Berlin) und improvisieren gemeinsam zum diesjährigen Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz: „Industrie-Kultur“. Der Abend beginnt mit einem Impuls-Vortrag zum Thema „Zollhafen oder vom Übergang und Verzicht“, dann übernimmt die Musik und hebt das Thema auf eine neue Ebene – ein faszinierendes multimediales Ereignis, in dem sich Geschichte und Kunst die Hand reichen.

In Zusammenarbeit mit upArt – Verein für zeitgenössische Kultur e. V.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Mittwoch, 13.6.2018

Winds in concert

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klassen Prof. Dejan Gavric (Flöte), Prof. Daniela Tessmann (Oboe), Prof. Felix Löffler (Klarinette), Prof. Ulrich Hermann (Fagott) und Prof. Mahir Kalmik (Horn)

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Festival MainzMusik: Orgelkonzert

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

mit Prof. Zsigmond Szathmáry (Freiburg/Budapest) sowie den Orgelstudierenden Carsten Ehret, Niklas Jahn und Sa Ra Park
Projektleitung: Prof. Gerhard Gnann

György Sándor Ligeti: „Volumina für Orgel“ (1962)
Zsigmond Szathmáry: „Sonido Iberico“ (2014)
Zsigmond Szathmáry: „Mors et vita“ (2015)
Gordon Kampe: „6 Skizzen“(2018, UA)

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Anmeldung unter https://mainzmusik_orgelkonzert.eventbrite.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Künstler im Gespräch: Die Sopranistin Petra Lang

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Black Box - Hochschule für Musik, Black Box (02-312), Jakob-Welder-Weg 28, , 55128 Mainz

Die Frankfurter Sopranistin Petra Lang hat sich als bedeutende Interpretin speziell der großen Partien bei Richard Wagner (Brünnhilde, Isolde, Ortrud, Kundry, Sieglinde, Venus, Brangäne, Waltraute) und der Werke Gustav Mahlers einen Namen gemacht. Sie sang zuletzt an der Wiener Staatsoper, der Bayerischen Staatsoper, der Semperoper Dresden, in Paris, Genf, Budapest und trat bei den Festspielen von Salzburg, Bregenz, Edinburgh und Bayreuth auf.

Petra Lang ist auch gesangspädagogisch tätig. Es ist ihr ein Anliegen, jungen Kolleginnen und Kollegen fachgerechte Anregungen und Hilfestellungen für das Singen in größeren Räumen zu geben. Vom 12. bis 15. Juni gibt Petra Lang einen Meisterkurs Gesang für die Studierenden der HfM Mainz. In einem öffentlichen Gesprächsabend gewährt sie Einblicke hinter die Kulissen des Bühnenlebens und plaudert aus dem Nähkästchen einer Sängerin …

Der Meisterkurs steht interessierten Gästen zur passiven Teilnahme offen.

Weitere Informationen auf http://www.musik.uni-mainz.de/5571_DEU_HTML.php

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 14.6.2018

Lunchkonzert Violine

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM
Studierende der Klasse Prof. Anne Shih

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Jazzforum: Rollin' 3000 - „Raketenrollins“

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:30 - 14:00 Uhr; Jazzraum - Hochschule für Musik, Jazzraum (00-244), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Victor Fox – Saxophon
Niklas Schumacher – Kontrabass
Leo Asal – Schlagzeug

Die drei Musiker spielen seit Beginn ihres Studiums im vergangenen Wintersemester zusammen und stellen ihr frisch erarbeitetes Programm mit einem Schwerpunkt auf Standards, die sie im Stil des Rollins Trios bearbeiten, vor.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzertanter Abend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

mit Studierenden der HfM Mainz

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Freitag, 15.6.2018

ColMusiKuss - „Sing mit uns!“

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

10:30 - 12:00 Uhr; Thomaskirche Hofheim - Evangelische Thomaskirche Hofheim am Taunus, Herderstraße 25, 65719 Hofheim am Taunus

Musikalische KinderUni des Collegium musicum und der HfM Mainz

Mitsing-Event für Grundschulklassen Sängerinnen und Sänger des UniChor Mainz Leitung: Prof. Felix Koch
Bei Regen findet die Veranstaltung in der Rheingoldhalle Mainz (Rhein-Foyer) statt.

Info und Anmeldung über www.collegium-musicum.uni-mainz.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Violinabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Benjamin Bergmann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Samstag, 16.6.2018

Wo spielt in Zukunft die Musik?

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

11:00 - 12:30 Uhr; Black Box - Hochschule für Musik, Black Box (02-312), Jakob-Welder-Weg 28, , 55128 Mainz

Vorlesung mit anschließender Gesprächsrunde

Dozentin: Dorothee Binding – Flötistin, Pädagogin, Film- und Radioautorin

Ein Musikstudium führt immer seltener auch zum Musikerberuf. Das Berufsbild des klassischen Musikers ist im Wandel, Stellen rar, Karriereaussichten oft unsicher. Dorothee Binding, selbst ausgebildete Flötistin sowie erfolgreiche Film- und Radioautorin, vermittelt in der Vorlesung einen Überblick über alternative fachbezogene Tätigkeitskonzepte für ausgebildete Musikerinnen und Musiker in den Medien, mit Schwerpunkt auf Radio und Fernsehen. Auf wertvolle Schlüsselkompetenzen wird ebenso eingegangen wie auf notwendige Begrifflichkeiten und Werkzeuge für eine gelungene Selbstpräsentation.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch den Freundeskreis Musikhochschule Mainz e.V.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 17.6.2018

Klaviermatinee

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

11:00 - 12:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Thomas Hell

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Violaabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

17:00 - 18:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Claudia Bussian

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Violinabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Anne Shih

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 18.6.2018

Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Yih-Jing Chen, Viola

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

17:00 - 18:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Detlef Grooß

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Anton Bruckners Symphonien: 9. Symphonie d-Moll

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:00 Uhr; Haydn-Raum - Hochschule für Musik, Haydn-Raum (00-139), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Einführung: Univ.-Prof. Dr. Immanuel Ott, HfM Mainz

Anton Bruckners Symphonien / Eine Reihe von Musiktheorie und Musikwissenschaft
Jede Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zur Entstehung der betreffenden Komposition und einem Überblick über die Musik. Anschließend wird die Komposition ohne Unterbrechung gehört.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM).

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Abschlussvorspiel der Seminare Klassenmusizieren mit Bläsern und Streichern

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Chorsaal ColMus - Chorsaal Collegrium Musicum

Studierende der Bläser- und Streicherklassen der Abteilung Schulmusik (B.Ed. und M.Ed.)
Projektleitung: Christine Galka, Cornelius Hummel, David Schmauch und Michael Schuhmacher

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Flötenabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Dejan Gavric
Polina Grishaeva - Klavier

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 19.6.2018

Lunchkonzert Violoncello

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM

Studierende der Klasse Prof. Manuel Fischer-Dieskau

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Preisträgerkonzert des Rotary Clubs Mainz-Churmeyntz

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Seit dem Jahr 2014 engagiert sich der Rotary Club Mainz-Churmeyntz in der Förderung hochtalentierter Studierender an der Hochschule für Musik Mainz durch die Vergabe von Kulturförderpreisen, die herausragenden Musikerinnen und Musikern zugesprochen werden. Im Preisträgerkonzert geben die Ausgezeichneten eine Probe ihres Könnens.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Flötenabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 20:00 Uhr; Kammermusiksaal - Hochschule für Musik, Kammermusiksaal (02-215), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Almut Schwab

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert der Liedklasse

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Burkhard Schaeffer

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Klezmer - Abschlusskonzert des Interkulturellen Projekts

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

20:00 - 21:00 Uhr; Kammermusiksaal - Hochschule für Musik, Kammermusiksaal (02-215), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Projektleitung: Almut Schwab

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Mittwoch, 20.6.2018

230 Jahre Joseph von Eichendorff

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Black Box - Hochschule für Musik, Black Box (02-312), Jakob-Welder-Weg 28, , 55128 Mainz

Robert Schumann: Liederkreis op. 39 u.a.

Gesangsabend mit Studierenden der Klasse Hans Christoph Begemann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Klavierabend

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Studierende der Klasse Prof. Heinz Zarbock

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 21.6.2018

Lunchkonzert Gesang

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM

Studierende der Klasse Prof. Elisabeth Scholl

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Jazzforum: VESC-Kollektiv

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:30 - 14:00 Uhr; Jazzraum - Hochschule für Musik, Jazzraum (00-244), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Silas Engel – Trompete
Valentin Melvin – Posaune
Charly Härtel – Bass
Eddy Sonnenschein – Schlagzeug

Das frisch gruppierte Quartett, bestehend aus Musikern des 2. Semesters der Musikhochschule, versteht sich als „wohlausbalanciertes Kollektiv“: Jeder trägt konstruktiv, mal mit bereits zuvor entstandenen Ideen und mal mit Ideen, die unmittelbar im Moment entstehen, gleichermaßen zum Gesamtklang der Band bei.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Festival MainzMusik: Konzert des Experimental Sound Orchestra

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Projektleitung und Projektidee: Prof. Christopher Miltenberger
Projektkoordination: Isabel Winter

Das Ensemble für Neue Musik der HfM Mainz – gegründet im Oktober 2016 von Prof. Peter Kiefer – ist ein spartenübergreifendes Projekt für Musikerinnen und Musiker aller Abteilungen. Das Programm spannt sich um Peter Cornelius‘ Lied „Reminiszenz“, dessen Grundlage ein Gedicht von Friedrich Hebbel ist. Mehrere Komponisten – alle (ehemals) tätig an der HfM Mainz – setzen sich mit diesem Werk auseinander und bringen ihre Werke im Konzert zur Uraufführung.
Außerdem auf dem Programm: Karl-Josef Müllers „Mobile“ (1988) für drei Violoncelli oder für zwei Violinen und Viola. Müller studierte Schulmusik, Musikwissenschaft und Musikpsychologie in Mainz. Als Komponist trat er mit anspruchsvollen Chor- und Instrumentalwerken an die Öffentlichkeit, schuf aber auch Kompositionen für den Laienchorgesang. Daneben verfasste er zahlreiche analytische Arbeiten zur Neuen Musik. 1990 initiierte er für Mainz und Rheinland-Pfalz den Wettbewerb „Jugend komponiert“ sowie 1992 das „Landesjugendensemble für Neue Musik“.
Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Anmeldung unter https://mainzmusik_experimental-sound-orchestra.eventbrite.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Freitag, 22.6.2018

TEN

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Foyer HfM - Foyer der Hochschule für Musik Mainz, Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Cello-Projekt zum 10-jährigen Bestehen des Hochschulgebäudes (Öffentliche Generalprobe)

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Hochschulgebäudes auf dem Campus der JGU hat Prof. Manuel Fischer-Dieskau – dessen Lehrtätigkeit an der HfM sich 2018 ebenfalls zum zehnten Mal jährt – eine Komposition für das Celloensemble UNICELL geschrieben, bei der sich alles um die Zahl 10 dreht: „TEN“ = 10 Violoncelli, 10 Noten, 10 Abschnitte, 10 Minuten Dauer.

Ehemalige und aktuelle Studierende seiner Celloklasse spielen auf allen drei Ebenen des Hochschulfoyers, für dessen spezielle Akustik das Werk konzipiert ist.
Das Stück wird im Rahmen des Alumnitags am 23. Juni aufgeführt. Direkt im Anschluss im Roten Saal: Vortragsabend Violoncello

Studierende der Klasse Prof. Manuel Fischer-Dieskau

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 25.6.2018

Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Erik Reinhardt, Orgel

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Gerhard Gnann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 26.6.2018

Lunchkonzert Orgel

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

12:15 - 12:45 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Musikalische Mittagspause in der HfM

Studierende der Klasse Prof. Gerhard Gnann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Miha Loncar, Horn

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 19:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Mahir Kalmik

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Christopher Henk, Orgel

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Orgelsaal - Hochschule für Musik, Orgelsaal (-1-251), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Gerhard Gnann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen der Masterprüfung: Yael Tevet, Flöte

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Dejan Gavric

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 28.6.2018

Konzert im Rahmen der Masterprüfung: Ágnes Langer, Violine

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Anne Shih

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Samstag, 30.6.2018

Semesterabschlusskonzert der Streicherabteilung

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 20:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Die Streicherabteilung präsentiert erneut Highlights aus dem vergangenen Semester. Genießen Sie die reiche Streicherliteratur: vom Solorepertoire über verschiedene Ensemblebesetzungen bis zum Kammerorchester – Musik vom 17. Jahrhundert bis heute.

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 1.7.2018

beziehungsWeise kunst-religion-musik

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

15:00 - 16:00 Uhr; Landesmuseum - Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz

Gemälde: Joseph Karl Stieler, „Der Schutzengel“ (1831)
Musik: Felix Mendelssohn Bartholdy und Engelbert Humperdinck Streichquartett: Marta Kovalova, Friederike Kampick, Tim Düllberg und Lucija Rupert
Kunsthistorischer Impuls – Ursula Wallbrecher M. A., Landesmuseum Mainz
Theologischer Impuls – Pfarrer Rainer Beier, Ev. Stadtkirchenarbeit Mainz
Musikalischer Impuls – Prof. Benjamin Bergmann und Studierende der HfM Mainz

Veranstaltungsreihe des Landesmuseums Mainz in Kooperation mit der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz und der HfM Mainz.
Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Erlebnis Kunst.

www.landesmuseum-mainz.de
Eintritt pro Person 1,-€ (Familiensonntag)

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 2.7.2018

Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Ena Markert, Violoncello

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 20:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Manuel Fischer-Dieskau

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Christoph Lamprecht, Violoncello

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

20:30 - 21:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Manuel Fischer-Dieskau

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Dienstag, 3.7.2018

Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Maria Schönwälder, Violine

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 19:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Benjamin Bergmann

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen des Masterprüfung: Anetta Mukurdumowa, Violine

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Anne Shih

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Mittwoch, 4.7.2018

Konzert im Rahmen der Masterprüfung: Mirko Matovic, Flöte

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 19:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Dejan Gavric

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen der Masterprüfung: Sophie-Therese Löser, Flöte

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Dejan Gavric

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Donnerstag, 5.7.2018

Semesterabschlusskonzert der Schulmusik

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

20:00 - 22:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Projektleitung: Prof. Dr. Valerie Krupp-Schleußner und Prof. Christopher Miltenberger

Studierende der Studiengänge „Lehramt Musik an Gymnasien“ stellen in einem gemeinsamen Abschlusskonzert solistisch und in Ensembles ihre musikalische Bandbreite vor.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Samstag, 7.7.2018

Jazz & Pop-Festival zum Semesterabschluss

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

17:00 - 19:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Die Abteilung Jazz und Populäre Musik präsentiert in einem zweitägigen Festival einen spannenden Querschnitt aller Themen, mit denen sich die Ensembles im Sommersemester beschäftigt haben. Der Rahmen ist wie immer weit gesteckt: von traditionellem Jazz bis zu griffiger Popmusik, vom intimen Duo bis zur klassischen Bigband. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bei schönem Wetter finden die Konzerte im Innenhof der HfM statt.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 8.7.2018

Internationaler Orgelsommer im Fuldaer Dom 2018

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

16:30 - 18:00 Uhr; Fuldaer Dom - Fuldaer Dom, Eduard-Schick-Platz 2, 36037 Fulda

Studierende der Hochschule für Musik Mainz
Leitung: Prof. Gerhard Gnann, Prof. Hans-Jürgen Kaiser

Karten: 7,- €, erm. 4,- € (Abendkasse)

Das Konzert findet im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzing- Fulda statt.
Weitere Informationen unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Jazz & Pop-Festival zum Semesterabschluss

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

17:00 - 19:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Die Abteilung Jazz und Populäre Musik präsentiert in einem zweitägigen Festival einen spannenden Querschnitt aller Themen, mit denen sich die Ensembles im Sommersemester beschäftigt haben. Der Rahmen ist wie immer weit gesteckt: von traditionellem Jazz bis zu griffiger Popmusik, vom intimen Duo bis zur klassischen Bigband. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bei schönem Wetter finden die Konzerte im Innenhof der HfM statt.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 in d-Moll

Veranstalter: Collegium musicum

18:00 - 19:30 Uhr; Rheingoldhalle - Rheingoldhalle, Rheinstr. 66, 55116 Mainz

in Kooperation mit dem Chor der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 in d-Moll („An die Freude“)
Johannes Brahms: „Schicksalslied“ und „Nänie“

Solistinnen und Solisten des Gutenberg Gesangsstipendiums UniChor Mainz
Chor der Goethe-Universität Frankfurt
UniOrchester Mainz
Leitung: Prof. Felix Koch

Karten/Info über www.collegium-musicum.uni-mainz.de

Kontakt: Hübner, Astrid
Collegium musicum
Telefon +49 6131 39-24040, Fax 06131-39-24039, E-Mail: collegiummusicum@uni-mainz.de


Montag, 9.7.2018

Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Johannes Wolf, Jazz-Klavier

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Black Box - Hochschule für Musik, Black Box (02-312), Jakob-Welder-Weg 28, , 55128 Mainz

Klasse Prof. Sebastian Sternal / Ulf Kleiner

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Mittwoch, 11.7.2018

Konzert im Rahmen der Bachelorprüfung: Ivan Petrov, Klarinette

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

17:00 - 18:15 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Felix Löffler

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen der Masterprüfung: Mathilde Uhlig, Klarinette

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:15 - 19:15 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Felix Löffler

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


OPEN STAGE - Wandelkonzert des Collegium musicum

Veranstalter: Collegium musicum

19:00 - 20:30 Uhr; Alte Mensa und Chorsaal - Campus JGU, Johann-Joachim-Becher-Weg, Campus Mainz

Ensembles der Chorakademie am Collegium musicum

Kammermusikensembles der Orchesterakademie am Collegium musicum
Gesamtleitung: Prof. Felix Koch

Kontakt: Hübner, Astrid
Collegium musicum
Telefon +49 6131 39-24040, Fax 06131-39-24039, E-Mail: collegiummusicum@uni-mainz.de


BAROCK VOKAL: Claudio Monteverdi - Szenen aus L'incoronazione di Poppea

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 22:00 Uhr; Landesmuseum - Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz

Konzertante Aufführungen
Artist in Residence: Michael Schneider
Solistinnen und Solisten von BAROCK VOKAL
Ensemble aus Studierenden der Abteilung HIP
Leitung: Michael Schneider

Tickets unter: https://bv_poppea_landesmuseum.eventbrite.de

In Kooperation mit dem Institut für Historische Interpretationspraxis (HIP) der HfMDK Frankfurt.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Konzert im Rahmen der Masterprüfung: Jaeyeon Kim, Klarinette

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Prof. Felix Löffler

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Samstag, 14.7.2018

BAROCK VOKAL: Claudio Monteverdi - Szenen aus L'incoronazione di Poppea

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 23:00 Uhr; Jagdschloss Kranichstein - Jagdschloss Kranichstein, Kranichsteiner Straße 261, 64289 Darmstadt

Konzertante Aufführungen
Artist in Residence: Michael Schneider
Solistinnen und Solisten von BAROCK VOKAL Ensemble aus Studierenden der Abteilung HIP
Leitung: Michael Schneider

Im Rahmen der Barocknacht im Jagdschloss Kranichstein.

Info: www.barocknacht.de
Tickets unter: https://www.allegra-online.de/de/Festivalorganisation/Festivals/Barocknacht?termin=748

In Kooperation mit dem Institut für Historische Interpretationspraxis (HIP) der HfMDK Frankfurt.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Abschlusskonzert: Play and repeat??! - Tage der Klavierimprovisation Rheinland-Pfalz

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

mit den Professoren Helmut Lörscher (Freiburg), Christopher Miltenberger, Laurens Patzlaff (Lübeck) und Sebastian Sternal

Das Improvisieren von Jazzstandards, Volksliedern und Popsongs zählt heutzutage zu den wichtigsten Kompetenzen von Musiklehrkräften. Aber auch im Instrumentalunterricht spielt die Improvisation zunehmend eine wichtige Rolle. Der Kurs wendet sich an alle, die ihre Kenntnisse der Klavier- Improvisation vertiefen und gleichzeitig traditionelle Wege neu beschreiten möchten. Das Variieren und Erneuern bekannter musikalischer Muster aller Art soll deshalb im Mittelpunkt der Kursarbeit stehen.

Die vier Dozenten Sebastian Sternal, Christopher Miltenberger, Helmut Lörscher und Laurens Patzlaff verfolgen jeweils individuelle Improvisationsansätze, mit denen sie sich nicht nur im Bereich des Jazz einen hervorragenden Namen gemacht haben.

In Zusammenarbeit mit der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Engers/Neuwied.

Der Kurs steht allen Interessierten offen.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.landesmusikakademie.de

Weiterer Konzerttermin: Freitag, 13. Juli 2018 19:30 Uhr
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz (Am Heinrichhaus 2, 56566 Neuwied-Engers)

Die Tage der Klavierimprovisation RLP werden unterstützt von Yamaha Music Europe GmbH und der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 15.7.2018

BAROCK VOKAL: Claudio Monteverdi - Szenen aus L'incoronazione di Poppea

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 22:00 Uhr; Schloss Weilburg - Schloss Weilburg, Schloßplatz 3, 35781 Weilburg

Konzertante Aufführungen

Artist in Residence: Michael Schneider
Solistinnen und Solisten von BAROCK VOKAL Ensemble aus Studierenden der Abteilung HIP
Leitung: Michael Schneider

Im Rahmen des Barockfestes im Schloss Weilburg.

Tickets und Info: www.weilburger-schlosskonzerte.de

In Kooperation mit dem Institut für Historische Interpretationspraxis (HIP) der HfMDK Frankfurt.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Samstag, 11.8.2018

BAROCK VOKAL: Mozartserenade

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:00 - 20:30 Uhr; Villa Sachsen - Villa Sachsen, Mainzer Straße 184, 55411 Bingen

Artist in Residence: Claudia Eder

W. A. Mozart: Notturni, Lieder, Arien und Ensembles

Laura Ruiz-Ferreres – Klarinette
Junge Bläser der Villa Musica
Junge Stimmen von BAROCK VOKAL

Karten über https://www.rheinvokal.de/index.php?article_id=50&clang=0&konz_id=271

In Kooperation mit der Villa Musica Rheinland-Pfalz und dem Festival RheinVokal.

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Sonntag, 23.9.2018

BAROCK VOKAL - Johann Adolph Hasse: Arien aus Opern und geistlichen Werken

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

18:00 - 19:30 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Artist in Residence: Michael Hofstetter

Solistinnen und Solisten von BAROCK VOKAL, Neumeyer Consort, Leitung: Michael Hofstetter

Eintritt frei, Spenden erwünscht. Anmeldung unter

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de


Montag, 24.9.2018

Konzert im Rahmen der Masterprüfung: Jeff Mack, Trompete

Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

19:30 - 21:00 Uhr; Roter Saal - Hochschule für Musik, Roter Saal (00-315), Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Klasse Lutz Mandler

Kontakt: Veranstaltungsmanagement HfM
Hochschule für Musik
Telefon +49 6131 39-28009, Fax 06131-3928012, E-Mail: veranstaltungen-musik@uni-mainz.de